Direkt zum Inhalt springen
Meik Ehlers (Geschäftsführer CUP&CINO), Christian Schütze (Projektleiter Kiel-Marketing), Detlef Joschko (Vorstandsmitglied Hospiz-Initiative Kiel e.V.) und Lars Lenßen (Geschäftsführer dean&david) beim finalen Wochenende des Bootshafensommers
Meik Ehlers (Geschäftsführer CUP&CINO), Christian Schütze (Projektleiter Kiel-Marketing), Detlef Joschko (Vorstandsmitglied Hospiz-Initiative Kiel e.V.) und Lars Lenßen (Geschäftsführer dean&david) beim finalen Wochenende des Bootshafensommers

Pressemitteilung -

Bootshafensommer 2022: Erfolgreicher Abschluss mit Benefizaktion

Sechstes und finales Wochenende beim Kieler Bootshafensommer
Große Spendensumme für die Benefizaktion der Hospiz-Initiative Kiel

Nach fünf erfolgreichen Wochenenden am Kieler Bootshafen, galt das sechste und somit letzte Wochenende des Bootshafensommers dem guten Zweck. An dem Benefizwochenende wurde für die Hospiz-Initiative Kiel, die es sich seit 1995 zur Aufgabe gemacht hat, Menschen bis zuletzt ein würdiges, selbstbestimmtes und gut versorgtes Leben zu ermöglichen, eine Spendenaktion veranstaltet. Besucher*innen des Bootshafensommers konnten diese Aktion unterstützen, indem sie bei der Rückgabe ihrer Becher und Gläser auf den Pfand verzichteten und diesen stattdessen an die Hospizbewegung spendeten.

All denjenigen, die dazu bereit waren einen Teil zu der Aktion beizutragen und ihren Becherpfand an die Initiative zu spenden, gilt ein großes Dankeschön. Allein durch die Pfandspenden der Besucher*innen konnten im Rahmen der Benefizaktion 2.700 Euro gesammelt werden. Ein ebenso großes Dankeschön gebührt den beiden Gastronomen, CUP&CINO und dean&david, die diese Spendensumme anschließend um weitere 1.000 Euro erhöht haben. Für die Hospiz-Initiative Kiel, die ihre Angebote nur mithilfe von Spenden kostenfrei bereitstellen kann, sind somit insgesamt 3.700 Euro zusammengekommen.

Ein Rückblick auf den Bootshafensommer 2022
Bereits beim 16. Kieler Entenrennen, das eines der Highlights des Bootshafensommers war, konnten Spenden für das Projekt „ActiveOncoKids“ gesammelt werden. Neben Klassikerthemen wie dem Poetry Slam und das Ü-60 Musikangebot, lockte die Live-Übertragung der Sommeroper „Carmen“ rund 3.000 Menschen zum Bootshafen. Ein weiteres Highlight war der musikalische Sonntagsbrunch powered by Stadtwerke Kiel, der erstmalig an zwei Wochenenden stattgefunden und für ein gemütliches Beisammensein gesorgt hat. Sportbegeisterte haben vor allem das große Wassersportangebot genossen, das beim 50-Jahre-Olympia-Wochenende von Olympionikin Anastasiya Winkel gemeinsam mit Segelpartner und Ehemann Malte Winkel präsentiert wurde.

„Wir schauen auf einen ereignisreichen Bootshafensommer 2022 zurück und freuen uns sehr, dass er in diesem Jahr mit der wertvollen Benefizaktion der Hospiz-Initiative Kiel abgeschlossen werden konnte. Voller Vorfreude blicken wir schon jetzt auf viele tolle Aktionen und großartige Musik-Acts beim Bootshafensommer im nächsten Jahr!“, resümiert Christian Schütze, Projektleiter bei Kiel-Marketing.

Das gesamte Programm der sechs Veranstaltungswochenenden ist bis auf weiteres auf www.bootshafensommer.de zu finden. Weitere Informationen auch auf www.kiel-sailing-city.de und Facebook.

Projektleitung:
Christian Schütze, Kiel-Marketing e.V. 
Tel.: 0431 – 679 10 53 Tel.: 0431 – 679 10 26
Email: c.schuetze@kiel-marketing.de 

Pressekontakt/Bildmaterial:
Eva-Maria Zeiske, Kiel-Marketing e.V.
E-Mail: e.zeiske@kiel-marketing.de
Newsroom: http://presse.kiel-marketing.de/

Links

Themen

Kategorien


Kiel-Marketing ist als Verein und als GmbH organisiert. 400 Unternehmen, Institutionen, Bürgerinnen und Bürger, sowie die Landeshauptstadt in der GmbH als Gesellschafter bringen Geld und Engagement mit einem gemeinsamen Ziel zusammen: Kräfte und Mittel bündeln, damit Kiel gewinnt.

Pressekontakt

Eva-Maria Zeiske

Eva-Maria Zeiske

Pressekontakt Pressesprecherin Tourismus, Sport, Unternehmenskommunikation, Stadtmarketing 0431 - 679 10 26

Zugehörige Meldungen

Kiel.Sailing.City

Kiel-Marketing ist als Verein und als GmbH organisiert. 400 Unternehmen, Institutionen, Bürgerinnen und Bürger, sowie die Landeshauptstadt in der GmbH als Gesellschafter bringen Geld und Engagement mit einem gemeinsamen Ziel zusammen: Kräfte und Mittel bündeln, damit Kiel gewinnt.

Kiel-Marketing e.V.
Andreas-Gayk-Str. 31
24103 Kiel
DE