Direkt zum Inhalt springen
Am Freitag live auf der schwimmenden Bühne zu erleben: Die dänische Band Brothers Moving.
Am Freitag live auf der schwimmenden Bühne zu erleben: Die dänische Band Brothers Moving.

Pressemitteilung -

Bootshafensommer startet am Freitag mit Pop bis Folk

Am Freitag, 22. Juli fällt um 15 Uhr der Startschuss zum diesjährigen Bootshafensommer. Über 60 Acts auf der schwimmenden Bühne locken mit vielfältiger Live-Musik, DJ-Sets und bunt gemischten Programmtagen. Am Bootshafen lässt sich der Sommer kostenfrei und draußen bei maritimer Kulisse genießen. Es wird, von sanften Klängen bis hin zu starken Bässen, ein abwechslungsreiches Programm erwartet.

Nach der Eröffnung durch die Singer Songwriterin Zara Akopyan folgt am Nachmittag ein Rundumschlag aus den Genres Indie Pop, Rock und Folk mit Hey Julis um 16:15 Uhr und entspannten Klängen von dem Night Orchestra um 17:30 Uhr. Den Abend eröffnet die Kieler Band Kapelle Rausch, die einen einzigartigen Sound aus Blues, Funk und Rockmusik präsentiert. Zum Abschluss des ersten Tages tritt die dänische Band Brothers Moving um 20:45 Uhr auf. Die vier Brüder sind in den Genres Blues, Soul, Rock, Folk & Funk verwurzelt und singen ihre Songs sowohl auf Englisch als auch auf Dänisch.

Am Samstag, 23. Juli beginnt das Bühnenprogramm um 15 Uhr mit kunstvollem Jazz von der Singer-Pianist-Songwriterin Junodori. Anschließend bieten The Knifey Forky Spoonies (16:15 Uhr) rhythmische Nachmittags-Unterhaltung mit Folk & Country. Um 17:30 Uhr treten damn!Escape auf. Danach werden sich die vier Jungs von Baltique auf der schwimmenden Bühne präsentieren (19:00 Uhr) und den Rock der 80er Jahre zurückbringen. Den Abschluss des ersten Wochenendes bildet die Band Hardbone, die dem Publikum mit ihren rockigen Songs einheizen wird. Die Band steht seit über einer Dekade auf nationalen und internationalen Bühnen und begeistert die Fans mit ihrem druckvollen und modernen Sound.

Während des Bühnenprogramms gibt es die Möglichkeit, kulinarische Köstlichkeiten und sommerliche Kaltgetränke von den Gastropartner*innen Dean&David, Cup&Cino, Forstbaumschule, Tante Louise und der Fischräucherei zu genießen.

Das gesamte Programm der sechs Veranstaltungswochenenden ist auf www.bootshafensommer.de zu finden. Weitere Informationen gibt es auch auf www.kiel-sailing-city.de, Facebook und Instagram (@kieler_bootshafensommer).

Programm am ersten Wochenende:

Freitag, 22. Juli
15.00 - 15.45 Zara Akopyan
16.15 - 17.00 Hey Julis
17.30 - 18.30 Night Orchestra
19.00 - 20.15 Kapelle Rausch
20.45 - 22.00 Brothers Movin

Samstag, 23. Juli
15.00 - 15.45 Junodori
16.15 - 17.00 The Knifey Forky Spoonies
17.30 - 18.30 damn!Escape
19.00 – 20.15 Baltique
20.45 – 22.00 Hardbone

Programmplanung:
Nicolas Grimm, Tel.: 0172 524 17 35, E-Mail: n.grimm@kiel-marketing.de
Kiel-Marketing e.V., Andreas-Gayk-Str. 31, 24103 Kiel, www.kiel-marketing.de

Projektleitung:
Christian Schütze, Tel.: 0431 679 10 35, E-Mail: c.schuetze@kiel-marketing.de
Kiel-Marketing e.V., Andreas-Gayk-Str. 31, 24103 Kiel, www.kiel-marketing.de

Links

Themen

Kategorien


Kiel-Marketing ist als Verein und als GmbH organisiert. 400 Unternehmen, Institutionen, Bürgerinnen und Bürger, sowie die Landeshauptstadt in der GmbH als Gesellschafter bringen Geld und Engagement mit einem gemeinsamen Ziel zusammen: Kräfte und Mittel bündeln, damit Kiel gewinnt.

Pressekontakt

Eva-Maria Zeiske

Eva-Maria Zeiske

Pressekontakt Pressesprecherin Tourismus, Sport, Unternehmenskommunikation, Stadtmarketing 0431 - 679 10 26

Zugehörige Meldungen

Zugehörige Veranstaltungen

Kiel.Sailing.City

Kiel-Marketing ist als Verein und als GmbH organisiert. 400 Unternehmen, Institutionen, Bürgerinnen und Bürger, sowie die Landeshauptstadt in der GmbH als Gesellschafter bringen Geld und Engagement mit einem gemeinsamen Ziel zusammen: Kräfte und Mittel bündeln, damit Kiel gewinnt.

Kiel-Marketing e.V.
Andreas-Gayk-Str. 31
24103 Kiel
DE