Direkt zum Inhalt springen
Das Duo des Lutopia Orchestra's bringt die Bühne mit seinem starken Blues-Rock ordentlich zum Beben
Das Duo des Lutopia Orchestra's bringt die Bühne mit seinem starken Blues-Rock ordentlich zum Beben

Pressemitteilung -

Finales Wochenende Bootshafensommer mit Benefizaktion und Sonntagsbrunch

Benefizwochenende am Bootshafen

Am vergangenen Wochenende sorgte am Freitag die Premiere der Liveübertragung der Sommeroper „Carmen“ mit rund 3.000 Zuschauer*innen für volle Ränge. Am Samstag stellte die Rock und Pop Schule ihr Können unter Beweis. Am Sonntag schwammen beim 16. Kieler Entenrennen knapp 10.000 gelbe Enten für den guten Zweck um die Wette. Das gesammelte Geld geht an das Projekt „ActiveOncoKids“.

Nach fünf erfolgreichen Wochenenden geht der Bootshafensommer in die letzte Runde und widmet sich an diesem Wochenende dem guten Zweck. An dem Benefizwochenende mit der Hospiz-Initiative Kiel, gibt es die Möglichkeit, bei der Rückgabe der Becher und Gläser auf Pfand zu verzichten und damit für eine gute Sache zu spenden. Der gesammelte Betrag wird anschließend um zusätzliche 1.000€ von den Gastronomen Cup&Cino und Dean&David aufgerundet. Die Hospizbewegung kümmert sich darum, Menschen die Möglichkeit zu geben, würdig, selbstbestimmt und gut versorgt bis zuletzt zu leben.

Am Freitag, den 26. August eröffnen um 15 Uhr die Singer-/ Songwriter Strandheizung mit ihren deutschen Texten untermalt von Pop-Rock Musik das Wochenende, bevor es mit der MHL Vocalband VOX Mandala weitergeht. Die Gruppe begeistert mit A-Capella Pop Songs, Jazz und Weltmusik, in mindestens sieben unterschiedlichen Sprachen und wird begleitet von einer Band. Um 17.30 Uhr entert die Kieler Band „The Coast Guards“ mit Rock ‚n‘ Roll& Rockabilly die Bühne entern. Den Abend läuten Sons & Preachers ein, die ihr Publikum mit Blues basiertem Rock mit viel Funk und Soul Einflüssen begeistern. Der Start ins Wochenende wird mit dem Headliner Princess Killah abgerundet. Die Sängerin aus Hamburg bringt die Bühne mit Urban Neo Soul und R’n‘ B noch einmal so richtig zum Beben.

Den Samstag läutet der Singer-/Songwriter „Roof noise“ ein. Bevor es um 16.15 Uhr mit der multikulturellen Reggae Band „Nativo“ weitergeht. Mit ihrer Musik, die musikalische Einflüsse aus Funk, Rock, Blues und HipHop entnimmt, bringen sie das Publikum so richtig in Stimmung. Gegen 17.30 Uhr tritt „Mojo Riot“ auf die Bühne. Die sechs Jungs aus Hamburg, spielen eine Mischung aus Rock´n´Roll, Heavy Metal, Punkrock, Funk, Ska und heizen somit das Publikum für den Abend ein. Gegen 19.00 Uhr bespielt „Leo in the Lion Cage“ die Bühne des Bootshafens. Die junge neunköpfige Band verwandelt mit souligem Gesang, tighter Rhythm-Section und kräftigem Bläsersound, den Bootshafensommer zu einer sommerlichen Fiesta. Abgeschlossen wird der Tag mit dem „Lutopia Orchestra“, die beiden Multi-Instrumentalisten bedienen sich frei bei allen Genres und mischen sie so, dass ihre Musik traditionell anmutet und gleichzeitig neu klingt. Ob Underground Club, Indie Festival, Hoffest oder Straßenperformance, das „Lutopia Orchestra“ lässt es verstärkt und akustisch überall krachen.

Am Sonntag, 28. August gibt es erneut ein musikalisches Morgenprogramm zum Sonntagsbrunch powered by Stadtwerke Kiel. Ab 11.00 Uhr spielt das „Herbilla Trio“ und leitet den Vormittag mit etwas klassischer Musik ein. Um 12.30 Uhr geht es weiter mit dem Trio „Edelmänner“, die mit Latin Musik, den Südamerikanischen Flair an den Bootshafen bringen.

Das Wochenende und damit auch der Bootshafensommer 2022 werden abgeschlossen von der Lübecker Band „La Mano Letal“. Die Band mit ihren Mitglieder*innen aus Deutschland und unterschiedlichen südamerikanischen Ländern bringt die Bühne noch einmal mit ihrer feurigen Musik in Schwung und lädt das Publikum zum Tanzen ein.

Das gesamte Programm der sechs Veranstaltungswochenenden ist auf www.bootshafensommer.de zu finden. Weitere Informationen auch auf www.kiel-sailing-city.de und Facebook.

FREITAG, 26. August
15.00 - 15.45 Strandheizung
16.15 - 17.00 Vox Mandala
17.30 - 18.30 The Coast Guards
19.00 - 20.15 Sons&Preachers
20.45 - 22.00 Princess Killah

SAMSTAG, 27. August
15.00 - 15.45 Roof noise
16.15 - 17.00 Nativo
17.30 - 18.30 Mojo Riot
19.00 - 20.15 Leo in the Lion Cage
20.45 - 22.00 Lutopia Orchestra

SONNTAG, 28. August
11.00 - 12.00 Herbilla Trio
12.30 - 13.30 Trio Edelmänner
14.00 - 15.00 KleineLa Mano Letal

Projektleitung
Christian Schütze, Kiel-Marketing e.V., 
Tel.: 0431 – 679 10 53, Email: c.schuetze@kiel-marketing.de

Pressekontakt/Bildmaterial:
Eva-Maria Zeiske, Kiel-Marketing e.V.
Tel.: 0431 – 679 10 26, E-Mail: e.zeiske@kiel-marketing.de
Newsroom: http://presse.kiel-marketing.de/

Links

Themen

Kategorien

Regionen


Kiel-Marketing ist als Verein und als GmbH organisiert. 400 Unternehmen, Institutionen, Bürgerinnen und Bürger, sowie die Landeshauptstadt in der GmbH als Gesellschafter bringen Geld und Engagement mit einem gemeinsamen Ziel zusammen: Kräfte und Mittel bündeln, damit Kiel gewinnt.

Pressekontakt

Eva-Maria Zeiske

Eva-Maria Zeiske

Pressekontakt Pressesprecherin Tourismus, Sport, Unternehmenskommunikation, Stadtmarketing 0431 - 679 10 26

Zugehörige Meldungen

Kiel.Sailing.City

Kiel-Marketing ist als Verein und als GmbH organisiert. 400 Unternehmen, Institutionen, Bürgerinnen und Bürger, sowie die Landeshauptstadt in der GmbH als Gesellschafter bringen Geld und Engagement mit einem gemeinsamen Ziel zusammen: Kräfte und Mittel bündeln, damit Kiel gewinnt.

Kiel-Marketing e.V.
Andreas-Gayk-Str. 31
24103 Kiel
DE