Direkt zum Inhalt springen
Altbürgermeister Asmus Bremer und seine Frau werden auch in diesem Jahr wieder traditionell vor dem Warleberger Hof geweckt. ©Matthias Masch/Kiel-Marketing
Altbürgermeister Asmus Bremer und seine Frau werden auch in diesem Jahr wieder traditionell vor dem Warleberger Hof geweckt. ©Matthias Masch/Kiel-Marketing

Pressemitteilung -

Kieler Umschlag mit eintägigem Programm

Das Stadtfest lädt vor Ort und digital zur Zeitreise vom Mittelalter bis in die Moderne

Für gewöhnlich übernimmt Altbürgermeister Asmus Bremer vier Tage lang das Ruder der Stadt. In diesem Jahr verkleinert sich das traditionelle Volksfest auf Samstag, den 26. Februar 2022 mit Programmpunkten in der Innenstadt und einem digitalen Angebot. Die stadtweite Sonntagsöffnung findet diesmal nicht statt.

Jung und Alt dürfen sich dieses Jahr unter anderem auf die traditionellen Höhepunkte des Stadtfestes freuen. Das Wecken des Altbürgermeisters Asmus Bremer und seiner Frau am Warleberger Hof findet wie gewohnt statt, diesmal am Samstag um 11 Uhr. Danach zieht das Paar gemeinsam mit dem Gefolge aus Trommlern und Piraten weiter zum Klostervorplatz, wo den Klängen des Carillon-Konzerts gelauscht werden kann. Von dort aus geht es weiter zur St. Nikolai Kirche zum alljährlichen Hissen der Büx.

Neben dem altbürgermeisterlichen Gefolge des Kieler Umschlags wartet ein dezentrales Programm in der Innenstadt auf große und kleine Besucher*innen. Im Welcome Center Kieler Förde erzählt Octavia Kliemt kleinen Märchen-Fans Geschichten aus 1001 Nacht. Das Spektakel der Gauklertruppe Fogelvrei und die Seifenblasenkunst von Harlekin on Fire sind bis zum frühen Abend abwechselnd am Alten Markt und in der Holstenstraße zu sehen, ebenso wie die Piratenshow und Musik von Helge Keipert und Toad’s Bread. Außerdem wird es spannende Stadtführungen von der Geschichtswerkstatt Barockoko und eine Museumsführung durch den Warleberger Hof geben. Alle Führungen sind kostenlos und ohne Voranmeldung möglich. Die beeindruckende Feuershow von Fördefeuer erleuchtet um 17 Uhr den Holstenplatz und bildet den Abschluss des Programms.

Am Abend dürfen sich alle Bier-Liebhaber*innen auf ein besonders leckeres Highlight im Welcome Center Kieler Förde freuen. Gemeinsam mit der lille Brauerei wird es um 17 Uhr und um 19 Uhr unter professioneller Anleitung ein Bier-Tasting von verschiedenen Sorten aus dem lille Sortiment geben. Unter anderem mit dabei ist das speziell abgefüllte Kieler Umschlagsbockbier. Die Tickets für 18,50 Euro sind begrenzt, anmelden können sich alle Interessierten auf www.lillebraeu.de/events.

Wie schon im letzten Jahr ist die mittelalterliche Welt des Kieler Umschlags auch digital erlebbar. In der aufwendig gestalteten 360°-Welt wandern Besucher*innen virtuell durch die Kieler Innenstadt und begegnen auf ihrer Reise Geschichten längst vergangener Zeiten rund um die mittelalterliche Stadt Kiel. Zugang zur Online-Welt gibt es unter www.kieler-umschlag.online.

Ganz real und analog ist der prall gefüllte Kieler Umschlag Seesack, der exklusiv und in limitierter Auflage nur am Samstag im Welcome Center für je 29,50 Euro erhältlich ist. Genießer*innen finden neben dem saftigen und regional produzierten Kieler Umschlagsbrot von der Bäckerei Leefen ein Sixpack frisch gebrautes lille Bier, eine Flasche Met als Sonderedition und den Altbürgermeister Asmus Bremer im Miniaturformat.

Programmpunkte des Kieler Umschlags am Samstag, den 26. Februar 2022

Traditionelles Wecken von Asmus Bremer
11:00 Uhr Traditionelles Wecken von Asmus Bremer un sin Fru am Warleberger Hof
11:15 Uhr Carillon-Konzert auf dem Klostervorplatz
11:30 Uhr Hissen der Büx an der St. Nikolai Kirche

Geschichtenerzählerin Octavia Kliemt
11:15 Uhr, 13:15 Uhr, 15:15 Uhr Märchen aus 1001 Nacht im Welcome Center Kieler Förde

Piratenshow
12:00 Uhr Alter Markt
14:00 Uhr Holstenplatz
16:00 Uhr Alter Markt

Fogelvrei Spektakel
12:30 Uhr Alter Markt
14:30 Uhr Holstenplatz
16:30 Uhr Alter Markt

Harlekin on Fire mit Seifenblasenshow
12:30 Uhr Holstenplatz
14:30 Uhr Alter Markt
16:30 Uhr Holstenplatz

Musik von Helge Keipert und Toad’s Bread
12:00 Uhr Holstenplatz
14:00 Uhr Alter Markt
16:00 Uhr Holstenplatz

Feuershow von Fördefeuer
17:00 Uhr Holstenplatz

Führungen
13:00 Uhr Stadtführung mit der Geschichtswerkstatt Barockoko.
Start: St. Nikolai Kirche
15:00 Uhr Museumsführung durch den Warleberger Hof
15:30 Uhr Stadtführung mit der Geschichtswerkstatt Barockoko.
Start: St. Nikolai Kirche

Weiterführende Infos zu den Veranstaltungen auf www.kiel-sailing-city.de/kielerumschlag

Pressekontakt: Eva-Maria Zeiske, Tel.: 0431 – 679 10 26, E-mail: e.zeiske@kiel-marketing.de
Kiel-Marketing e.V., Andreas-Gayk-Str. 31, 24103 Kiel, www.kiel-marketing.de

Links

Themen

Kategorien

Regionen


Kiel-Marketing ist als Verein und als GmbH organisiert. 400 Unternehmen, Institutionen, Bürgerinnen und Bürger, sowie die Landeshauptstadt in der GmbH als Gesellschafter bringen Geld und Engagement mit einem gemeinsamen Ziel zusammen: Kräfte und Mittel bündeln, damit Kiel gewinnt.

Pressekontakt

Eva-Maria Zeiske

Eva-Maria Zeiske

Pressekontakt Pressesprecherin Tourismus, Sport, Unternehmenskommunikation, Stadtmarketing 0431 - 679 10 26

Kiel.Sailing.City

Kiel-Marketing ist als Verein und als GmbH organisiert. 400 Unternehmen, Institutionen, Bürgerinnen und Bürger, sowie die Landeshauptstadt in der GmbH als Gesellschafter bringen Geld und Engagement mit einem gemeinsamen Ziel zusammen: Kräfte und Mittel bündeln, damit Kiel gewinnt.

Kiel-Marketing e.V.
Andreas-Gayk-Str. 31
24103 Kiel
DE