Direkt zum Inhalt springen
Die Nachbarschaft im Kieler Kiez Schloßstraße funktioniert vorbildlich - nicht nur zu Weihnachten
Die Nachbarschaft im Kieler Kiez Schloßstraße funktioniert vorbildlich - nicht nur zu Weihnachten

Pressemitteilung -

Gemeinschaftliche Weihnachtsaktion in der Schloßstraße

Weihnachtliche Kiez-Aktion zum Jahresausklang
Gemeinsames Baumschmücken sorgt für weihnachtliche Stimmung in der Schloßstraße

Hier wächst etwas (zusammen)! Unter diesem Motto haben Gewerbetreibende und Anwohner*innen der Schloßstraße schon im Sommer bewiesen, dass die Gemeinschaft im Kiez, zwischen Kieler Schloss und St. Nikolaikirche, enger zusammenrückt. Die 18 inzwischen im Winterschlaf befindlichen Hochbeete, für die die Anrainer*innen und Kiel-Marketing Patenschaften übernommen hatten, wurden gestern Abend um sieben festlich geschmückte Weihnachtsbäume ergänzt.

Besonders schön ist wieder der größte Baum am Eingang der Schloßstraße (Ecke Flämische Straße) geworden. Diesen haben Anwohner*innen und Gewerbetreibende am Montag, 28. November bei Punsch, Keksen und bester Laune gemeinsam geschmückt.

„Hierzu war jeder aufgerufen, etwas aus der eigenen Weihnachtsbaum-Schmuckkiste mitzubringen, so dass der Baum nicht nur das Miteinander, sondern auch die Vielfalt symbolisiert, die eine Nutzungsmischung, wie wir sie in der Schloßstraße erleben, hervorbringt”, erläutert Innenstadt-Managerin Janine Streu, die im Rahmen von „Kiel kann Kiez“ für die Profilschärfung der Innenstadt-Quartiere zuständig ist.

„Damit die Aktion möglichst nachhaltig ist, arbeiten wir bei Kiel-Marketing mit einem Unternehmen zusammen, welches die Bäume gemeinsam mit lokalen Produzenten im Topf liefert und nach der Weihnachtszeit zur weiteren Züchtung wieder abholt“, ergänzt Innenstadt-Manager Jonas Godau, der die Aktion federführend betreut.

Initiiert wurde die Aktion bereits zum zweiten Mal vom Innenstadt-Management des Kiel-Marketing e.V. in Kooperation mit dem Förderkreis Kieler Altstadt. Die Gewerbetreibenden beteiligen sich an den Kosten für die Bäume, der Naturkostladen Erdkorn stellte zusätzlich den Punsch zur Verfügung.

Pressekontakt:Eva-Maria Zeiske, Tel.: 0431 – 679 10 26, E-mail: e.zeiske@kiel-marketing.de
Kiel-Marketing e.V., Andreas-Gayk-Str. 31, 24103 Kiel, Newsroom: presse.kiel-marketing.de

Themen

Kategorien


Kiel-Marketing ist als Verein und als GmbH organisiert. 400 Unternehmen, Institutionen, Bürgerinnen und Bürger, sowie die Landeshauptstadt in der GmbH als Gesellschafter bringen Geld und Engagement mit einem gemeinsamen Ziel zusammen: Kräfte und Mittel bündeln, damit Kiel gewinnt.

Pressekontakt

Eva-Maria Zeiske

Eva-Maria Zeiske

Pressekontakt Pressesprecherin Tourismus, Sport, Unternehmenskommunikation, Stadtmarketing 0431 - 679 10 26

Kiel.Sailing.City

Kiel-Marketing ist als Verein und als GmbH organisiert. 400 Unternehmen, Institutionen, Bürgerinnen und Bürger, sowie die Landeshauptstadt in der GmbH als Gesellschafter bringen Geld und Engagement mit einem gemeinsamen Ziel zusammen: Kräfte und Mittel bündeln, damit Kiel gewinnt.

Kiel-Marketing e.V.
Andreas-Gayk-Str. 31
24103 Kiel
DE