Direkt zum Inhalt springen
Beim Triathlon zwischen den Meeren starten die Athlet*innen auf die 1,5 km Schwimmstrecke am Strand von Kiel-Schilksee
Beim Triathlon zwischen den Meeren starten die Athlet*innen auf die 1,5 km Schwimmstrecke am Strand von Kiel-Schilksee

Pressemitteilung -

VR-Banken Schleswig-Holstein Triathlon

VR-Banken Schleswig-Holstein Triathlon
Premiere am 04. September 2022: Der Triathlon zwischen den Meeren

Die Schleswig-Holsteinische Triathlon-Union (SHTU) wird gemeinsam mit dem USC Kiel erstmals am Sonntag, den 04. September 2022 den VR-Banken Schleswig-Holstein Triathlon von der Ostsee zur Nordsee bzw. vom Olympiazentrum in Kiel-Schilksee nach Husum ausrichten. Dabei werden die etwas ungewohnten Distanzen von 1,5 km Schwimmen, 108 km Radfahren und 16 km Laufen absolviert, der perfekte Einstieg für alle, die sich an die längeren Distanzen herantasten möchten.

Bei der Langdistanz „eenmaal quer röver“ stehen nicht die schnellste Zeit oder der Altersklassen-Sieg, sondern die persönliche Herausforderung und das gemeinsame Triathlon-Erlebnis im Vordergrund. Es findet keine Zeitnahme statt und ein Start ist einzeln, als Team oder als Staffel möglich.

Die Schirmherrschaft für diese Veranstaltung, die die Städte Kiel und Husum quasi sportlich verbindet, haben erfreulicherweise die beiden Stadtoberhäupter übernommen. Kiels Oberbürgermeister Ulf Kämpfer, selbst aktiver Triathlet und Husums Bürgermeister Uwe Schmitz stehen symbolisch für die Unterstützung und die offenen Ohren, die den Organisatoren in beiden Städten entgegengebracht werden.

Titelsponsor des Triathlons sind die schleswig-holsteinischen Volksbanken und Raiffeisenbanken, die sich tatkräftig an der erstmaligen Austragung des landesweiten Events beteiligen wollen. „Toll, dass der Triathlon 2022 starten kann“, sagt Ulf Paetau, Pressesprecher der VR-Banken. „Die Förderung des Breitensports ist ein ganz wichtiger Pfeiler in unserem gesellschaftlichen Engagement. Deshalb sind wir hier gerne als Partner dabei, und natürlich werden wir auch mit einem eigenen Team aus den regionalen Volksbanken und Raiffeisenbanken vertreten sein.“

Als Veranstaltungspartner hat sich die SHTU seinen Mitgliedsverein USC Kiel als Partner ins Boot geholt. Die Federführung liegt in den Händen von SHTU Vize-Präsident Leistungssport Bernd Lange und seinem Sohn Moritz, die beide über langjährige Erfahrung in der Organisation von Wettkämpfen, u.a. dem traditionellen KN Förde Triathlon in Kiel, verfügen. Unterstützt wird das Team von weiteren Vereinen, u.a. der SG Athletico Büdelsdorf, DLRG Kropp, TSV Hollingstedt, Husumer SV und SV Enge Sande.

Als eine besondere Chance und Ehre sieht das Organisationsteam im Jahr 2022 die Tatsache, dass das Event in die Veranstaltungsreihe anlässlich des Jubiläums „50 Jahre Olympische Segelwettbewerbe in Kiel-Schilksee“ integriert ist. Darüber hinaus wird der VR-Banken Schleswig-Holstein Triathlon 2022 Teil des landesweiten „Tag des Sports“ des Landesportverbandes sein. Er verbindet dabei symbolisch die vielfältigen Aktivitäten zwischen Ostsee und Nordsee.

Die Veranstalter wollen im Rahmen der Möglichkeiten auch ein Zeichen für Nachhaltigkeit und Ressourcenbewusstsein setzen. Da die Reinheit der Meere naturgemäß den Triathletinnen und Triathleten am Herzen liegt, unterstützt das Orga-Team mit einer Spendenaktion den Umweltverein One Earth – One Ocean e.V. (OEOO). So werden pro Starterin bzw. Starter 2,50 € gespendet, darüber hinaus sind alle Teilnehmenden aufgerufen zusätzlich freiwillig einen Beitrag zu leisten, so dass aktuell schon 1.200,- zusammen gekommen sind.

Für den Einzelstart, Teamstart oder die Staffel haben sich bisher knapp 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer angemeldet. Ein paar Startplätze sind aber noch frei und die Anmeldung ist noch bis zum 31. August online und dann am Veranstaltungswochenende vor Ort möglich. Der Start erfolgt am Sonntag, 04.09.2022 am Südstrand in Kiel-Schilksee zwischen 08:30 und 09:00 Uhr, in Husum werden die schnellsten Athleten um ca. 12:00 Uhr erwartet, nachdem sie einmal quer durch das Land durch die Kreise Rendsburg/Eckernförde, Schleswig-Flensburg und Nordfriesland gefahren sind. Vom Husumer Dockkoog werden dann die abschließenden 16 km in zwei Runden in Richtung Schobüll gelaufen. Zieleinläufe werden zwischen 13:00 – 16:00 Uhr erwartet. 

Weitere Details zu den Abläufen und Strecken gibt es auf der Veranstaltungs-Webseite www.schleswig-holstein-triathlon.de.

Kontaktdaten:
Bernd Lange, Moritz Lange
Mobil: 0176-55336466
E-Mail: info@sh-triathlon.de, Web: www.schleswig-holstein-triathlon.de

Links

Themen

Kategorien


Kiel-Marketing ist als Verein und als GmbH organisiert. 400 Unternehmen, Institutionen, Bürgerinnen und Bürger, sowie die Landeshauptstadt in der GmbH als Gesellschafter bringen Geld und Engagement mit einem gemeinsamen Ziel zusammen: Kräfte und Mittel bündeln, damit Kiel gewinnt.

Pressekontakt

Eva-Maria Zeiske

Eva-Maria Zeiske

Pressekontakt Pressesprecherin Tourismus, Sport, Unternehmenskommunikation, Stadtmarketing 0431 - 679 10 26

Kiel.Sailing.City

Kiel-Marketing ist als Verein und als GmbH organisiert. 400 Unternehmen, Institutionen, Bürgerinnen und Bürger, sowie die Landeshauptstadt in der GmbH als Gesellschafter bringen Geld und Engagement mit einem gemeinsamen Ziel zusammen: Kräfte und Mittel bündeln, damit Kiel gewinnt.

Kiel-Marketing e.V.
Andreas-Gayk-Str. 31
24103 Kiel
DE