Direkt zum Inhalt springen
Der Pop-up Pavillon bringt Kunst und Kultur in die Kieler Innenstadt - der Eintritt ist stets kostenfrei!
Der Pop-up Pavillon bringt Kunst und Kultur in die Kieler Innenstadt - der Eintritt ist stets kostenfrei!

Pressemitteilung -

Kunstprojekt Offenes Atelier zeigt "KinderBotschaften" im Pop-up Pavillon

Kinderbotschaften – Eine Ausstellung des Offenen Ateliers
Vernissage im Pop-up Pavillon am Sonntag, 4. Dezember 2022

Die beindruckende Ausstellung „Kinderbotschaften“, mit vielen Werken des ehrenamtlichen Kunstprojekts, ist im Pop-up Pavillon in der Kieler Innenstadt zu Gast. Die Vernissage findet am Sonntag, 4.12. um 17 Uhr statt, mit Begrüßungsworten vom Kieler Stadtpräsidenten Hans-Werner Tovar und einer Einführung der Kieler Kunst-Ikone, Prof. Bernhard Schwichtenberg, welcher das Offene Atelier bereits seit seinem Beginn 2016 unterstützt. Für die passende musikalische Begleitung sorgt das Weltmusik-Duo TaktArt. Zu der Eröffnung sind alle Medienvertreter*innen herzlich eingeladen!

Die Ausstellung zeigt eine Auswahl aus den letzten sechs Jahren des Offenen Ateliers mit über 500 Bildern und Objekten, welches von der Landeshauptstadt Kiel finanziell unterstützt wird. Die kleinen Kunstwerke, erstellt von Kindern und Jugendlichen in der Flüchtlingsunterkunft Kiel-Schusterkrug, können gegen eine Spende für das Atelier auf dem MFG 5 Gelände während des Ausstellungszeitraums im Pop-up Pavillon erworben werden. Die Kunst als persönlicher Freiraum, gibt den jungen Menschen in ihrer schweren Zeit eine besondere Ausdrucksmöglichkeit und erleichtert den Weg Kontakte zu knüpfen.

Die Ausstellung geht vom 05. bis 08.12.2022 und bietet außerdem tägliche Malaktionen von 15 bis 18 Uhr für große und kleine Gäste an. Hierbei kann Jede/r sein eigenes Kunstwerk auf einer Leinwand erschaffen, frei nach dem Motto: „Jeder kann ein Künstler sein!“. Die Projektleitung des Offenen Ateliers und der Malaktionen im Pop-up Pavillon hat die Künstlerin Brigitte Koriath. Unterstützt wird sie von Wienke Opitz und Bernhard Tiedemann.

Die Vernissage im Überblick
Datum: Sonntag, 04.12.2022
Uhrzeit: 17:00 Uhr
Ort: Pop-up Pavillon am Alten Markt

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

2016 hat die Künstlerin Brigitte Koriath zur Eröffnung der Interkulturellen Woche in Kiel, die große Halle 91 im MFG5 Gelände gemeinsam mit den Bewohner*innen künstlerisch gestaltet. Die große Begeisterung der Kinder hat sie dazu veranlasst, weiterhin mit ihnen kreativ zu arbeiten. Die Kinder wollten unbedingt weitermachen, so dass Frau Koriath dort einen Raum für ein OFFENES ATELIER eingerichtet hat und regelmäßig alle zwei Wochen die Türen öffnet. Seitdem kommen die Kinder zwischen 3 und 16 Jahren regelmäßig, um ihre Kunstwerke zu schaffen. Es waren inzwischen mehr als 100 kleine Künstler/innen zum Malen in dem Atelier.

Pressekontakt:Eva-Maria Zeiske, Tel.: 0431 – 679 10 26, E-mail: e.zeiske@kiel-marketing.de
Kiel-Marketing e.V., Andreas-Gayk-Str. 31, 24103 Kiel, Newsroom: presse.kiel-marketing.de

Links

Themen

Kategorien


Kiel-Marketing ist als Verein und als GmbH organisiert. 400 Unternehmen, Institutionen, Bürgerinnen und Bürger, sowie die Landeshauptstadt in der GmbH als Gesellschafter bringen Geld und Engagement mit einem gemeinsamen Ziel zusammen: Kräfte und Mittel bündeln, damit Kiel gewinnt.

Pressekontakt

Eva-Maria Zeiske

Eva-Maria Zeiske

Pressekontakt Pressesprecherin Tourismus, Sport, Unternehmenskommunikation, Stadtmarketing 0431 - 679 10 26

Kiel.Sailing.City

Kiel-Marketing ist als Verein und als GmbH organisiert. 400 Unternehmen, Institutionen, Bürgerinnen und Bürger, sowie die Landeshauptstadt in der GmbH als Gesellschafter bringen Geld und Engagement mit einem gemeinsamen Ziel zusammen: Kräfte und Mittel bündeln, damit Kiel gewinnt.

Kiel-Marketing e.V.
Andreas-Gayk-Str. 31
24103 Kiel
DE