Direkt zum Inhalt springen
Die Ausstellung OmniStrukturVersum von Maja Salman zeigt die Schönheit der Natur u.a. aus der Sicht der Mikrobiologie
Die Ausstellung OmniStrukturVersum von Maja Salman zeigt die Schönheit der Natur u.a. aus der Sicht der Mikrobiologie

Pressemitteilung -

Jahresprogramm 2023 im Pop-up Pavillon Kiel steht fest

Mit über 20 Projekten erfolgreich ins fünfte Jahr des Pop-up Pavillons
Für November 2023 werden noch Schulprojekte gesucht

Bereits im Oktober vergangenen Jahres gingen zahlreiche Projektideen für den Pop-up Pavillon am Alten Markt beim Referat Kreative Stadt der Landeshauptstadt Kiel und Kiel-Marketing ein. Nach dem Entscheidungsprozess und der Abstimmung mit den beteiligten Kreativschaffenden, steht nun das Programm für das gesamte Jahr 2023 fest. „Die Besucherinnen und Besucher dürfen sich auf ein qualitativ hochwertiges und vielfältiges Programm freuen“, äußert sich Uwe Wanger, Geschäftsführer von Kiel-Marketing, positiv und betont: „Neben der Vielfalt der einzelnen Projekte bieten auch die dazugehörigen Rahmenprogramme zahlreiche Event-Highlights.“

Neben einer großen Anzahl von lokalen Kunstschaffenden sind in diesem Jahr erneut eine Reihe von Institutionen und Initiativen zu Gast, die den Pop-up Pavillon als Lern- und Austauschort zu gesellschaftlichen Themen nutzen möchten. Darüber hinaus erwarten unterschiedliche Kieler Start-ups die Besucher*innen mit Pop-up Stores aus den Bereichen Kleidung, Kosmetik und Handwerk. Annette Wiese-Krukowska, Referatsleiterin für Kultur und Kreative Stadt, zeigt sich begeistert: „Der Pop-up Pavillon verdeutlicht jedes Jahr aufs Neue, welch ein kreatives Potenzial in unserer Stadt vorherrscht. Durch den abwechslungsreichen Mix an Projekten können wir zudem eine große Zahl an Zielgruppen ansprechen und diese für die Innenstadt begeistern.“

Insgesamt 23 Projekte füllen den Kalender 2023 und es sollen noch weitere dazugekommen, denn das Referat Kreative Stadt und Kiel-Marketing sind auf der Suche nach Schulen, die eigene Projekte vor Ort umsetzen möchten. „Wir möchten Lehrkräften sowie Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit eines außerschulischen Lernortes bieten und dazu animieren, eigene Projekte zu entwickeln und diese dort eigenständig zu präsentieren“, sagt Innenstadt-Manager Jonas Godau und ergänzt: „Es ist eine außergewöhnliche Chance für alle Beteiligten und kann spannende Ergebnisse hervorbringen.“

Bewerbung für Schulprojekte
Konkret handelt es sich um die Zeit vom 13. bis 26. November 2023. Es ist sowohl möglich die gesamte Zeit zu nutzen als auch nur eine Woche. Bewerbungen können bis zum 28. Februar 2023 sowohl von Lehrkräften als auch von Kulturschaffenden, die mit den Schulen kooperieren, unter: innenstadt@kiel-marketing.de eingereicht werden.

Den Auftakt des diesjährigen Programms macht vom 09. bis 22. Januar die Ausstellung „OmniStrukturVersum“, in welcher die junge Künstlerin Maja Salman, beeinflusst von ihrem Biologiestudium, kleinste Betrachtungsweisen aus der Mikroskopie mit ferneren Ansichten, beispielsweise aus dem Weltall, zusammenbringt. Darüber hinaus wird vor Ort ein Mikroskopieworkshop angeboten, in dem die Besucher*innen selbst mitgebrachte Dinge oder vorhandene Dauerpräparate unter Anleitung mikroskopieren können. Die Ausstellung ist montags bis sonntags von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Am Montag, 09. Januar lädt die Künstlerin ab 16:00 Uhr zur Vernissage ein, den Abschluss findet die Ausstellung mit einer Finissage am 22. Januar ebenfalls ab 16:00 Uhr.

Vorläufiges Programm für 2023
09. Januar – 20. Januar: OmniStrukturVersum (Maja Salman)
24. Januar – 02. Februar: Ideen-für-eine-bessere-Welt-Raum (yooweedoo)
06. Februar: Internationaler Tag gegen weibliche Genitalverstümmelung (Diakonie Altholstein)
08. Februar – 21. Februar: raum-x – Freiräume der Zukunft (C20, DenkRaum und Atelier Umraum)
26. Februar – 07. März: PHOBOPHOBIE (Elisa Porsche)
10. März – 12. März: Einfach Schreiben: Silent Writting Weekend (Der Schnipsel)
13. März – 29. März: Hamlet trägt Jeans (Theatermuseum Kiel e.V.)
30. März – 09. April: Augenblicke vom Mittelmeer (Lokalgruppe Kiel Sea-Eye e.V.)
14. April – 21. April: Transmission and transparency (Greta Magyar)
24. April – 01. Mai: Metamorphosen in Blau (Hanna Mare, Loreen Fischer, Conrad Pfüller; Kuratorin: Dr. Michaela Wilk)
02. Mai – 27. Mai: Taxi Driver und andere Geschichten (Sigurd Heintke-Bohde)
01. Juni – 16. Juni: Gemeinsam gegen Climate Change (ZBBS, ZEIK und Save the planet)
20. Juni – 27. Juni: Pop-up Store von Student of Life (Student of Life)
30. Juni – 01. Juli: Kieler Wellness-Event (Vanetti und OceanWell)
07. Juli – 29. Juli: art is in the air (N. Rudolf und W. Rudolf)
02. August – 09. August: Bewegte Moment in Malerei und Tanz (Christa Baumann)
12. August – 19. August: Abstract Art (Lando Klemann)
23. August – 02. September: ALTER EGO (Timo Milke)
05. September – 19. September: kunst trifft auf musik – fusion of music & art (Stefanie Kahl)
21. September – 28. September: Colours & Memories (Anja Schuhmann)
07. Oktober – 16. Oktober: Møbel & Kunst im Wohnzimmercafé (Brall - Design, Hannah Arneke und Laura Liebchen)
03. November – 12. November: Kunst trifft Geschichte (Geschichtskreis „Rund um den Russee“ e.V.)
28. November – 17. Dezember: 1 Foto – 3 Sichtweisen (Britta Kähler, Gabriele Harmsen und Kirsten Reimers)

Pressekontakt: Eva-Maria Zeiske, Tel.: 0431 – 679 10 26, E-mail: e.zeiske@kiel-marketing.de
Kiel-Marketing e.V., Andreas-Gayk-Str. 31, 24103 Kiel, www.presse.kiel-marketing.de

Links

Themen

Kategorien


Kiel-Marketing ist als Verein und als GmbH organisiert. 400 Unternehmen, Institutionen, Bürgerinnen und Bürger, sowie die Landeshauptstadt in der GmbH als Gesellschafter bringen Geld und Engagement mit einem gemeinsamen Ziel zusammen: Kräfte und Mittel bündeln, damit Kiel gewinnt.

Pressekontakt

Eva-Maria Zeiske

Eva-Maria Zeiske

Pressekontakt Pressesprecherin Tourismus, Sport, Unternehmenskommunikation, Stadtmarketing 0431 - 679 10 26

Kiel.Sailing.City

Kiel-Marketing ist als Verein und als GmbH organisiert. 400 Unternehmen, Institutionen, Bürgerinnen und Bürger, sowie die Landeshauptstadt in der GmbH als Gesellschafter bringen Geld und Engagement mit einem gemeinsamen Ziel zusammen: Kräfte und Mittel bündeln, damit Kiel gewinnt.

Kiel-Marketing e.V.
Andreas-Gayk-Str. 31
24103 Kiel
DE