Kiel-Marketing e.V. folgen

Der Bootshafensommer feiert Vielfalt und Demokratie

Pressemitteilung   •   Aug 01, 2018 14:10 CEST

Das dritte Wochenende des Bootshafensommers punktet traditionell mit multikultureller Vielfalt auf der Bühne und der Uferterrasse. Dazu passend veranstaltet am Freitag, 3. August der diesjährige Titelsponsor der Veranstaltung, die Partnerschaft für Demokratie in Kiel, ihren Aktionstag. Zwischen 15 und 22 Uhr stellen sich unter dem Motto „Wir feiern Demokratie“ KooperationspartnerInnen, ProjektträgerInnen, Vereine, Stiftungen und Einrichtungen vor und präsentieren ihre Arbeit für eine starke Demokratie und ein weltoffenes Miteinander. Mit dabei sind u.a. die ZBBS e.V., die Heinrich-Böll-Stiftung Schleswig-Holstein, das Zauberwerk WiF e.V., Dr. Hassan Humeida (Autor, Bush Bear Publishing), das ZEIK, der Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein, das Landesdemokratiezentrum Schleswig-Holstein, der Landespräventionsrat Schleswig-Holstein, der Runde Tisch gegen Rassismus und Faschismus Kiel, das Kieler Friedensforum, die Runden Tische gegen rechte Ecken Friedrichsort, der Junge Rat Kiel und Amnesty International.

Das bunte und vielfältige Bühnenprogramm aus Tanz, Oriental Jazz und Weltmusik am Nachmittag wird von Geflüchteten präsentiert. In der Zeit von 15 - 18 Uhr wird der Marionettenkünstler Peter Beyer außerdem eine Bastelaktion für Groß und Klein anbieten. Ein Mitmachen ist ausdrücklich erwünscht. Um 18 Uhr bietet sich Besucherinnen und Besuchern dann die Möglichkeit am Vortrag „Optimismus wagen: neue Vorschläge für die Einwanderungsgesellschaft“ des renommierten Migrationsforschers und Autors Dr. Mark Terkessidis und an der anschließenden Diskussion teilzunehmen.

Um 19 Uhr steht dann Leo in the Lioncage mit ihrem sonnigen Sound aus Latin, Reggae, Soul und Funk auf der Bühne. Funk-Einflüsse sind um 20 Uhr auch bei Romeo Sincere zu finden, die diese gekonnt mit Indie und Alternative-Rock mischen. Den krönenden Abschluss bilden am Freitag um 21:30 Uhr Guacáyo mit groovigem Sehnsuchtsreggae zum Tanzen und Nachdenken.

Am Samstag, 4. August bezieht erneut die Arbeitsgemeinschaft Kieler Auslandsvereine die weißen Pagodenzelte auf der Uferterrasse des Bootshafens. Ab 13 Uhr begeistert das Sommerfest der Kieler Auslandsvereine mit kulinarischen Spezialitäten und Informationen sowie Präsentationen aus Ländern und Regionen der ganzen Welt. Dabei sind unter anderem die Deutsch-Chinesische Gesellschaft e.V., Nigeria Community Kiel, die Deutsch-Polnische Gesellschaft Kiel e.V., der Kamerunischer Studentenverein Kiel e.V. und die Deutsch-Russische Gesellschaft Kiel.

Das Bühnenprogramm gestaltet sich in Kooperation mit der ZBBS e.V. und zeigt auf der Bühne Musik, Tanz und Folklore – zum Beispiel aus Ungarn oder von den Philippinen.

Ab 19 Uhr übernimmt dann catchy record das Kommando auf der Bühne und präsentiert den BootshafenJam mit fünf Acts aus den Genres Reggae, HipHop und Soul. Mit dabei ist unter anderem Jahfro, der frische Songs von seinem Solo-Debüt im Gepäck hat.

Während des Bühnenprogramms haben die Kleinen an jedem Veranstaltungstag bis 18 Uhr die Möglichkeit die Wasserfläche rund um die Bühne mit Optimisten zu erforschen. Dank des kostenfreien Kiel.Sailing.City Schnuppersegeln können so spielend erste Segelerfahrungen gemacht werden.

Das gesamte Programm der sechs Veranstaltungswochenenden ist auf www.bootshafensommer.de zu finden. Weitere Informationen auch auf www.kiel-sailing-city.de und Facebook.


FREITAG, 03. AUGUST - Wir feiern Demokratie

15.00-15.45 Komajiyan (Tanzgruppe)

16.00-16.45 Niawa (Oriental Jazz)

17.00-17.45 Safar Band (Weltmusik)

18.00-18.45 Dr. Mark Terkessidis „Optimismus wagen: neue Vorschläge für die Einwanderungsgesellschaft“

19.00-19.45 Leo in the Lioncage (Funk, Latin, Reggae, Soul)

20.00-21.15 Romeo Sincere (Alternative-Rock, Indie, Reggae)

21.30-22.45 Guacáyo (Reggae, Pop)


SAMSTAG, 04. AUGUST - Sommerfest der Arbeitsgemeinschaft Kieler Auslandsvereine

13.00-13.30 Deutsch-Chinesische Gesellschaft (Tai Chi)

13.50-14.20 Deutsch-Ungarische Gesellschaft (Kammerchor)

14.40-15.10 Deutsch-Russische Gesellschaft (Musik und Folklore)

15.30-15.55 Deutsch-Philippinische Gesellschaft (Tanz)

16.15-16.45 Komajiyan (Tanz)

17.00-17.45 Niawa (Orientalisches Duo)

18.00-18.45 Watar Band (Hard Rock)


catchy record presents BootshafenJam 2018

19.00-20.00 catchy record (Dancehall)

20.00-21.00 From Here To Funk (Funk)

21.00-21.45 Plusma & Ddob (HipHop)

22.00-22.45 Jahfro (Reggae)

Projektleitung:

Lena Wendt, Kiel-Marketing e.V.

Tel.: 0431 – 679 10 53

Email: l.wendt@kiel-marketing.de

http://presse.kiel-marketing.de/

Kiel-Marketing ist als Verein und als GmbH organisiert. 400 Unternehmen, Institutionen, Bürgerinnen und Bürger, sowie die Landeshauptstadt in der GmbH als Gesellschafter bringen Geld und Engagement mit einem gemeinsamen Ziel zusammen: Kräfte und Mittel bündeln, damit Kiel gewinnt.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument Word-dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.