Kiel-Marketing e.V. folgen

Buchungsstart für das Segel-Camp 24/7 - Kurse und Angebote ab 10.März online

Pressemitteilung   •   Mär 04, 2021 12:15 CET

Alles was zählt: Segelspaß, frische Luft, neue Erfahrungen und all das mit garantiert ausreichendem Abstand

Pressemitteilung Kiel, 04.03.2021

Buchungsstart im Camp 24/7 - Volle Fahrt voraus in eine sichere 19. Segelsaison!

Das Segelprojekt Camp 24/7 kann in dieser Saison wieder wie gewohnt stattfinden und startet sogar zwei Wochen früher in die Saison als sonst: Bereits am Samstag, 1. Mai 2021, eröffnet das Camp 24/7 an der Reventlouwiese seine 19. Segelsaison. Das Gemeinschaftsprojekt der Landeshauptstadt Kiel, der Stadtwerke Kiel AG und Kiel-Marketing bildet von Mai bis September den Ankerpunkt für alle kleinen und großen Segelfans an der Kieler Förde. Vom Schnupperkursus im Optimisten für die Kleinsten über den Familientörn bis zum Sunset Sailing mit Freunden reicht das Angebot. Stets begleitet von erfahrenen Segeltrainern, sodass besondere Vorkenntnisse nicht notwendig sind!

Segelbegeisterte haben ab Mittwoch, 10. März 2021, die Chance, über www.camp24-7.de sich und ihre Kinder für ihre favorisierten Kurse anzumelden. Wie im letzten Jahr erfolgt die Anmeldung über die neue Online-Buchungsplattform, die mit der Camp-24/7-Webseite verknüpft ist. Alle Informationen zu den Kursen sind rechtzeitig dort einsehbar. Die Online-Buchung wird direkt bequem per Paypal, Kreditkarte oder Lastschrift bezahlt.

Schulklassen und Gruppen bietet sich ab Montag, 15. März 2021, die Gelegenheit, sich in Segelkurse einzubuchen. Auch diese Anmeldung erfolgt über die Online-Buchungsplattform auf der Camp-24/7-Webseite. Nachhaltigkeit und Meeresschutz stehen weiterhin im Fokus der Kurse und Inhalte. Ein besonderes Highlight sind auch in diesem Jahr die Workshops zum Thema „Ökosystem Ozean“. Für weitere Überraschungen sorgen neue kreative Schlechtwetter-Ideen, wenn es einmal nicht aufs Wasser gehen kann, sowie nachhaltige Kindergeburtstagsdekoration aus eigener Kreation.

Jonathan Hartmann, Geschäftsbereichsleiter Sailing bei Kiel-Marketing, betont: „Auch in der 19. Saison wird der Segelspaß durch das bewährte Hygienekonzept sicher ermöglicht. Das Konzept wird stetig an die aktuelle Situation angepasst und sowohl auf der Website als auch direkt vor Ort im Segelcamp kommuniziert. Trotz der umfassenden Maßnahmen führt die Corona-Pandemie jedoch zu einigen Einschränkung im Programm. So muss leider auch in diesem Jahr der Kurs ‚Bootsgewöhnung‘ entfallen. Zudem wird auf eine reduzierte Zahl der Kinder in den jeweiligen Kursen geachtet, um die Abstands- und Hygieneregeln auch in den Booten einhalten zu können.“

Sönke Schuster, Sprecher der Stadtwerke Kiel, fügt an: „Sicherheit hat bei uns stets höchste Priorität. Das steckt schon in unserer DNA als Energieversorger. Aufgrund des bewährten Hygienekonzepts steht für uns einer sicheren Segelsaison an der frischen Kieler Meeresluft nichts im Wege.“

Seit 2003 präsentiert die Landeshauptstadt Kiel mit Unterstützung der Kieler Stadtwerke und einer Vielzahl an Partnern und Unterstützern das Segelprojekt Camp 24/7 und ermöglicht jedes Jahr insbesondere Kindern und Jugendlichen, auf soziale Weise und für kleines Geld Segeln zu lernen. Zudem werden wichtige Werte wie Teamgeist, Kommunikation und das Umweltverständnis geprägt. Veranstalter des Segelcamps ist die Kiel-Marketing GmbH.

Weitere Informationen zum Segelcamp und den Kursen erhalten Interessierte unter der Rufnummer 0431 - 901-2573. Mehr über die zahlreichen Aktivitäten in Kiel.Sailing.City sind im Internet auf der Seite www.kiel-sailing-city.de zusammengestellt.

Pressekontakt: Eva-Maria Zeiske, Tel.: 0431 – 679 10 26, E-mail: e.zeiske@kiel-marketing.de

Kiel-Marketing e.V., Andreas-Gayk-Str. 31, 24103 Kiel, www.kiel-marketing.de

Kiel-Marketing ist als Verein und als GmbH organisiert. 400 Unternehmen, Institutionen, Bürgerinnen und Bürger, sowie die Landeshauptstadt in der GmbH als Gesellschafter bringen Geld und Engagement mit einem gemeinsamen Ziel zusammen: Kräfte und Mittel bündeln, damit Kiel gewinnt.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument Word-dokument